Hautalterung

Ab dem 25. Lebensjahr beginnt unsere Haut zu altern und der Hyaluronsäuregehalt nimmt ab.

Dr. Sylvia Holle-Robatsch - Fachärztin für Dermatologie und Angiologie

Die Hautdichte wird geringer und die Elastizität weniger. Wie wichtig schon ab dem 40. Lebensjahr die Pflege zur Stimulation der Fibroblasten in den tieferen Schichten der Haut ist belegen aktuelle wissenschaftliche Studien.

Neben dem täglichen Schutz vor UV- Strahlung und Einschleusung von Antioxidantien, wie Vitamin C spielt Retinol eine wesentliche Rolle um die Zellen zu gesteigerter Aktivität zu stimulieren.

Die folgende Vermehrung der elastischen Fasern bringt über eine stabilere Hautbarriere auch mehr Feuchtigkeit.
Bei einem Beratungsgespräch werde ich Ihnen, nach einer genauen Untersuchung Ihrer Hautbeschaffenheit, alle notwendigen Tricks zur Verbesserung und Erhaltung der kostbaren Hülle unseres Körpers verraten.

 

Termin vereinbaren
 

 

Im Falle von unklaren Schmerzen, rufen Sie bitte einfach in meiner Ordination an!

+43 664 320 55 33
Top