Muttermaluntersuchung

Mit viel Zeit und Erfahrung werde ich Ihre Muttermale analysieren. Dafür verwende ich modernste Aufnahmeverfahren kombiniert mit viel Erfahrung. Kinder wie Erwachsene sollten regelmäßige Kontrollen durchführen.

Dr. Sylvia Holle-Robatsch - Fachärztin für Dermatologie und Angiologie

Digitale Auflichtmikroskopie

Ist eine Technik zur Analyse und Speicherung der fotografierten Veränderungen der Haut.

Ihre Bilder können über Jahre archiviert werden und mit den vorigen Aufnahmen verglichen werden.

Damit habe ich die Möglichkeit kleinste Veränderungen und neu entstandene Flecken zu entdecken.

Diese Kontrollen sind jährlich empfohlen und machen einen Vergleich der Bilder im Verlauf der Zeit möglich.

  • Chirurgische Entfernung

Wenn eine Läsion oder ein Muttermal auffällig ist, empfehle ich eine chirurgische Entfernung in unserem, eigens dafür ausgestatteten, Operationssaal.

Das Muttermal wird anschließend im Labor histologisch untersucht.

Ob Shaveexzision oder Nahttechnik – die ansprechenden Ergebnisse richten sich nach ästhetischen Anforderungen und werden mit Sorgfalt gewählt.

Dr. Sylvia Holle-Robatsch - Fachärztin für Dermatologie und Angiologie

  • Laserentfernung

Ein CO2-Laserbehandlung wird gerne zur Entfernung von gutartigen erhabenen Muttermalen durchgeführt und ist jederzeit verfügbar. Auch mit diesem Verfahren ist eine histologische Aufarbeitung möglich.

Dr. Sylvia Holle-Robatsch - Fachärztin für Dermatologie und Angiologie

Hautanalyse

Dieses Gerät gibt uns Auskunft über Pigmentierung, Talgproduktion und Feuchtigkeitsgehalt der Haut und erlaubt eine exakte Pflegeberatung.

 

Termin vereinbaren
 

 

Im Falle von unklaren Schmerzen, rufen Sie bitte einfach in meiner Ordination an!

+43 664 320 55 33
Top