Pigmentflecken

Befreien Sie sich von Pigmentflecken!

Obwohl Pigmentveränderungen meistens asymptomatisch und ohne Krankheitswert sind, stellen sie für uns oft eine erhebliche Belastung dar.

Nach genauester Analyse mit einem Auflichtmikroskop kann ich die Flecken bezüglich Ursache und Risiko der Entartung beurteilen. Falls diese gutartig sind, wird eine Entfernung in derselben Sitzung angeboten.

Braune Pigmentierung:

In wenigen Minuten können die unsichtbaren Lichtimpulse der modernsten Lasertechnologie Pigmentveränderungen im Gesicht und an den Händen beseitigen.

Die Flecken bleiben nach der Behandlung für 6 Tage oberflächlich verkrustet und heilen narbenlos ab.

Falls es sich um Melasma – einer hormonellen Störung handelt, werde ich Ihnen ein anderes Konzept anbieten.

Melasma

Leider gibt es in unserem Leben oft unerwartete Zusammenhänge.

Hormonbehandlungen oder Medikamente können symmetrische dunkle Flecken im Gesicht hervorrufen, die nur mit ärztlicher Hilfe besser werden.

Nach einem Gespräch und einer Analyse mit fluoreszierendem Licht wird ein individuelles Behandlungskonzept erstellt.

Dieses erstreckt sich meistens über ein Jahr und besteht aus.

  • Pflanzlichen Peeling-Masken in der Ordination
  • Medizinischen Rezepturen zur Aufhellung
  • Pflegeprodukten
  • Sonnenschutz

  • Helle Pigmentierung

    In diesem Fall bedarf es einer Abklärung warum in der Haut kein Pigment mehr produziert wird.

    Es kann sich um Sonnenschaden handeln, um eine Pilzinfektion oder um die Weißfleckenkrankheit (Vitiligo). Nach abgelaufenen Ekzemen oder Entzündungen fehlt der Hautoberfläche auch oft das Pigment.

    Rotblaue Farbe in der Haut

    In diesen Fällen hilft uns die Auflichtmikroskopie zur Diagnose und ich kann Ihnen helfen.

     Dr. Sylvia Holle-Robatsch - Fachärztin für Dermatologie und Angiologie

    Termin vereinbaren
     

     

    Im Falle von unklaren Schmerzen, rufen Sie bitte einfach in meiner Ordination an!

    +43 664 320 55 33
    Top