Tattooentfernung

Wenn Sie schon längere Zeit überlegen, sich von einem permanenten Körperschmuck zu trennen, kann ich Ihnen helfen.

In örtlicher Betäubung oder mit einer Anästhesiesalbe werden kleinste Partikel des Tattoos, tief in der Haut mit einem speziell dafür gebauten Laser (NdYag) berührungslos erhitzt und aufgesplittert. Das Lymphsystem übernimmt den Abtransport der Farbe, der kontinuierlich in den folgenden 6 Wochen stattfindet.

Dann folgt die nächste Behandlung. Durch diese schonende Therapie verschwindet die schwarze Farbe aus der Haut narbenlos.

Auch bei Korrektur von Permanent Make-Up hat sich diese Maßnahme bewährt (Augenbrauen, Lidstrich).

Dr. Sylvia Holle-Robatsch - Fachärztin für Dermatologie und Angiologie

 

Termin vereinbaren
 

 

Im Falle von unklaren Schmerzen, rufen Sie bitte einfach in meiner Ordination an!

+43 664 320 55 33
Top