Mikroimmuntherapie

Unterstützung und Regulierung des Immunsystems.

Als Schutzschild unseres Körpers ist das Immunsystem in der Lage Millionen von Fremdmolekülen – also Viren, Bakterien, Parasiten – sowie entartete Zellen abzuwehren.

Das Immunsystem ist die zentrale Säule unserer Gesundheit. Viele Faktoren beeinflussen dieses komplexe Zusammenspiel vieler Zellen in unserem Körper.

  • Gesunde Ernährung
  • Ausreichende Trinkmengen
  • Körperliche Aktivität
  • Aufenthalt an der frischen Luft
  • Angemessene Hygiene
  • Positive Lebenseinstellung
  • Gute Stressbewältigung

  •  Dr. Sylvia Holle-Robatsch - Fachärztin für Dermatologie und Angiologie

    Veränderungen eines oder mehrere Faktoren können ein Ungleichgewicht im Immunsystem herbeiführen und unseren Körper schwächen. Krankheiten entstehen.

    Die Mikroimmuntherapie unterstützt und stärkt die Abwehrzellen und führt den Organismus wieder zurück in einen Gesundheitszustand.

    Wir setzen diese homöopathische Therapie bei verschiedenen Hautkrankheiten ein:

  • Warzen an Haut und Schleimhäuten – ausgelöst durch HPV Virus
  • Chronische Herpesinfektionen
  • Autoimmunkrankheiten
  • Stressbedingte Erkrankungen

  •  

    Termin vereinbaren
     

     

    Im Falle von unklaren Schmerzen, rufen Sie bitte einfach in meiner Ordination an!

    +43 664 320 55 33
    Top