Couperose

Psychischer Stress, Kälte und Sonne verstärken die Gefäßzeichnung im Gesicht. Oft bilden sich erweiterte Äderchen auch nicht mehr zurück. Die Wangen, Nase oder Kinn erscheinen rot.

Hier kann man helfen. Wir nützen die Hitze des Lasers um kleinste, sichtbare Hautgefäße dauerhaft zu verschließen. Sonnenschutz vor und nach der Behandlung ist wichtig.

Leider kommt es auch beim Krankheitsbild Rosazea zu einer verstärkten Hautrötung. Eine klare Diagnosestellung ist wichtig, da unterschiedliche Therapieansätze gewählt werden. Erst wenn die Erkrankung behandelt wurde, können die kosmetisch störenden Zeichen mit Laser entfernt werden.

Dr. Sylvia Holle-Robatsch - Fachärztin für Dermatologie und Angiologie

Termin vereinbaren
 

 

Im Falle von unklaren Schmerzen, rufen Sie bitte einfach in meiner Ordination an!

+43 664 320 55 33
Top