Hautärztin Sylvia Holle-Robatsch über Sonnenschutz

  1. Ist die Sonne der Hauptverursacher bei Hautkrebs?

Beim Melanom, dem schwarzen Hautkrebs, ist das nicht sicher. Der weiße Hautkrebs allerdings  ist klar und ausnahmslos mit der UV Belastung vergesellschaftet.

  1. Welche Vorsichtsmaßnahmen, außer richtiges Eincremen sind wichtig?

Mittagssonne meiden – Kleidung – Sonnenschutz durch physikalische Maßnahmen – Hut – Kosmetika meiden – langsames Gewöhnen an die Sonne.

  1. Kann ich eine Selbstkontrolle durchführen?

Ja natürlich, auch Partnerkontrolle wichtig, eventuell mit Spiegel, auch Kopfhaut, eventuell Fotografieren.

  1. Wie sieht die aus?

Neue dunkle Flecken, Farbveränderung, „ugly duck“-Phänomen

  1. Sie haben uns  Bilder vom weißen Hautkrebs mitgebracht. Was ist das typische daran?

a) Unscheinbare rote, schuppende Stellen an den Sonnenterassen des Gesichtes sind ein Zeichen für aktinische Keratosen – also bereits ein Plattenepithelkarzinom in situ.
b) Rote Papeln, die wie nicht heilende Pickel erscheinen sind für Basaliome charakteristisch.
Beide entwickeln sich langsam – über mehrere Jahre

  1. Wenn ich das entdecke, was ist zu tun?

Bitte zum Hautarzt

  1. Kann ich Vorstadien des schwarzen Hautkrebses selber erkennen? ( Bild beschreiben)

Der Rand eines vorhandenen Muttermales wird dünkler und erhaben, eventuell ist die Stelle leicht verletzlich.

  1. Im Beitrag wurden auch IR-A Filter genannt. Was ist das?

Infrarot Strahlung, also ein Teil des unsichtbaren Lichtes wird zusätzlich geblockt.

  1. Früher war nie von IR-A die Rede sondern nur von UVA und UVB. Wurde diese Gefahr übersehen?

Es war technisch nicht möglich. Die Pharmaindustrie wird immer effizienter

  1. Was raten Sie, braucht man einen IR-A Schutz?

Nur die gefährdeten Menschen mit bestehendem Hautkrebs und die Sportler oder Arbeiter, die > 3 Stunden draußen verbringen.

ORF TV Konkret

Melden Sie sich für unser Newsletter an! Wir informieren Sie auch in der Zukunft gerne!

Im Falle von unklaren Schmerzen, rufen Sie bitte einfach in meiner Ordination an!

+43 664 320 55 33
Top